Solo Charleston und Jazz Roots (ab 16.9.)

Spaß haben – mit Anderen seltsam anmutende authentische Bewegungen tanzen – dann singend, pfeifend unterm Aachener Abendhimmel beschwingt nach Hause gehen.

Lust auf eine tänzerische Zeitreise?
Dann seit ihr hier im Kurs Solo Charleston und Jazz Roots genau richtig! Ihr werdet eintauchen in die Bewegungsvielfalt der 20er bis 40er Jahre, abgehackte Charlestonschritte kennenlernen, weichere Swingbewegungen ausprobieren, schließlich schon kleinere, z.T. originale- aber immer originelle- Choreographien tanzen und beschwingt den Tag ausklingen lassen.

Tanzkenntnisse oder -partner sind für diesen Kurs nicht erforderlich, wohl aber Spaß an Swingmusik und Lust auf ungewöhnliche Bewegungen!
Für optimalen Fußspaß Schuhe tragen, die eine leicht rutschige Sohle haben.

Der Kurs beginnt am 16.9.2013 und findet 12x immer Montags von 18.30h bis 20h in der Sporthalle der Klaus-Hemmerle-Schule, Franzstr. 58-68, 52064 Aachen, statt. Wie kommt Ihr in die Turnhalle Franzstraße? Grüngerahmte Glastür neben dem Haus des Deutschen Ostens als Eingang benutzen, ggfs. Klingel betätigen! Der normale Schuleingang ist abends geschlossen!

Anmeldung und Info bei der VHS Aachen

Leave a Reply

Your email address will not be published.